Worum geht es?


Der Klimawandel bringt den Eisbären Nanoq in große Gefahr! Auf einer Eisscholle treibt er hungrig und einsam auf das offene Meer hinaus.

Henri, Yessi, Paul und Finn machen sich heimlich mit dem Sonnenhüpfer Flupsi auf eine gefährliche und abenteuerliche Reise nach Grönland.

Werden die Freunde Nanoq rechtzeitig finden?

Eine Geschichte über Hilfsbereitschaft, Freundschaft und Umweltschutz!


Dieses Buch bezeichne ich als Kinderkrimi mit dem Kernthema Klimaschutz.

Ich möchte, dass sich Kinder altersgerecht mit dem wichtigsten Thema unserer Zeit beschäftigen können.

Ein spannendes Erlebnis, bei dem Kinder ganz nebenbei wichtige Informationen bekommen und selbst zum Klimaschutzexperten werden können! 

Jeder von uns spürt, dass sich das Klima verändert.

Immer heftigere Umweltkatastrophen sind die Folgen der Verschmutzung und Zerstörung unseres Planeten. Das Thema Klimawandel geht uns alle an. Jetzt!

Wir können alle etwas tun, fangen wir doch endlich damit an!

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.