Meine Motivation für das Thema


  • Mein erster Freund nach meiner Adoption war ein Junge mit türkischen Wurzeln, einer meiner besten Freunde in der Kindheit ebenfalls.
  • Schon in meiner Jugendzeit habe ich Songtexte gegen Krieg und Fremdenfeindlichkeit geschrieben.
  • Als in den 90zigern Häuser ausländischer Familien brannten, demonstrierte ich lautstark gegen Fremdenhass.
  • Selbst im Kindergarten musste ich diskriminierende Äußerungen gegenüber Menschen anderer Herkunft hören. Von den Kindern kam das nicht...
  • Die Vorstellung, dass jährlich 19 Millionen Kinder aus ihrer Heimat fliehen müssen, ist schrecklich.
  • Das Handeln eines Menschen ist für mich wichtiger als Herkunft, Religon oder sonstwas...
Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.