· 

ElbspürTour - Kita St. Martin in Mainz

  • 10. Station auf der Tour
  • 43 Gäste
  • Das ewige Eis
  • Katholische Kirche
  • Int. Lesung ohne Eltern
  • Reise: 179 KM / 168 Min

Eine erziehende Tierärztin und die Kunst, die ganz kleinen zu begeistern ...

 

Nach einer guten Nacht, gemütlichem Aufstehen und ausgiebigem Superfrühstück lotste mich mein Navi fast zielstrebig durch die vielen Gassen mit Einbahnstraßen zur Kita St. Martin. Zunächst musste ich die Nachricht verdauen, dass die Schulkinder nicht mit dabei sind, da für sie eine andere Veranstaltung gebucht war. Schade!

Pünktlich begann ich mit meiner Lesung, ein wenig langsamer und etwas moderater, da mich aus dem Publikum viele sehr kleine Kitaaugen anschauten. Ein Kind brauchte auch den Flupsi zur Beruhigung.

Nach einiger Zeit kam die Lesung aber auch mit den Kleinen gut in Fahrt. Einen Eisbär will doch jedes Kind unbedingt retten! Auch diesmal gab es aus dem Publikum sehr gute Wortmeldungen, auch wenn die Fragerunde am Ende etwas kürzer ausfiel.

 

Hinterher sprach ich noch ein wenig mit einer Kollegin, die von meiner Lesung sehr begeistert war. Es stellte sich heraus, dass sie auch auf dem zweiten Bildungsweg Erziehern wird, eigentlich ist sie Tierärztin. Toll!

 

Ich freue mich immer sehr darüber, wenn Kinder fragen, wann ich denn wieder komme!

 

Nach der Lesung habe ich tatsächlich mal für zwei Stunden ein wenig Sightseeing gemacht. Mainz ist schön!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0