· 

Wow! Was für eine tolle Lesung!

Durch die Freundin eines Freundes ist der Kontakt in dieses beschauliche Örtchen entstanden. 

Früh, sehr früh bin ich aufgestanden, denn ich hatte Sorge wegen der Wettervorhersage - es sollte Glatteis geben... Naja, davon blieb ich zum Glück verschont.

Bye the way - Glück - das  war das Wort des Tages. Was für ein Glück, dass ich dieses tolle Hobby haben kann. Was für ein Glück ich mit dieser Kita hatte. Wahnsinn ….

Schon kurz nach dem Anfang der Lesung spürte ich eine besondere Magie im Publikum. Die Kinder waren extrem aufmerksam und sprühten nur so vor Freude. Ein Junge in der ersten Reihe hatte bereits nach ein paar Minuten einen guten Plan für mich parat. Herrlich!

Was diesmal ganz besonders schön war, war die Tatsache, dass sich auch das erwachsene Publikum nicht zu schade war, die Kinder tatkräftig bei den Mitmachmomenten zu unterstützen. Einfach wundervoll!

 

Ich danke allen mitmachenden Zuhörern für eine ganz besondere Lesung. Ich möchte unbedingt wiederkommen! 

Kommentare: 1
  • #1

    Ute (Sonntag, 10 Februar 2019 02:18)

    Hey Jochen, bei meinem Sohn hat deine Lesung auf jeden Fall großen Eindruck hinterlassen. Er erzählt mir das ganze Wochenende davon. Er wollte mir auch deinen Song vorsingen, aber der ganze Text fiel ihm nicht mehr ein. Daraufhin haben wir ihn bei YouTube ausfindig gemacht, er hat ihn sich ein paar mal angehört und jetzt singt er den lieben langen Tag �.
    Danke, für deine begeisternde Lesung!��
    LG Ute